NEWS

 

 

Bordenau 2012

Vergangenes Pfingswochenende ging es für die Huder Damen und Herren zum 22. internationalen Basketballturnier nach Bordenau. Neben einem Spitzenwetter Wetter hatten alle Teilnehmer wieder eine Menge Spaß.

 

Vielen Dank Bordenau!

 

Die Fotos gibts hier

Sommerpause

Die Basketballsaison geht in die Sommerpaus!

Es war wieder ein tolles und spannendes Jahr für die Basketballerinnen und Basketballer vom TV Hude. Im Namen aller Spieler möchten wir uns daher bei all unseren Mitstreitern und Unterstützern bedanken, die uns über die letzte Saison begleitet haben.

 

Anfang September starten wir in die neue Saison 2012/13

Bis dahin heißt es...schön weitertrainieren!!! :)

 

Eure Basketballer vom TV Hude


NWZ Online vom 14.12.2011

TSG verliert erst in zweiter Verlängerung

 

Basketball TV Hude bezwingt Hatten- Sandkrug in der Bezirksklasse 76:71

Der Gastgeber TVH feierte seinen vierten Sieg. Die Gäste haben in dieser Saison noch nicht gewonnen.

von Ascan Dieffenbach

Hude - Nachbarschafts-Duell in der Basketball-Bezirksklasse: Der TV Hude hat die Konkurrenz von der TSG Hatten-Sandkrug empfangen und das Spiel erst in der zweiten Verlängerung mit 76:71 entschieden. Hude steht damit nach vier Siegen und drei Niederlagen auf Rang vier, Hatten Sandkrug steht weiterhin ohne Sieg auf dem letzten Tabellenplatz.

Auch wenn Hatten-Sandkrug im Tabellenkeller festhängt, war die Partie keineswegs einseitig. Beide Mannschaften haben mit viel Einsatz gespielt. Hude lag über weite Strecken mit zehn Punkten in Führung, doch kurz vor Schluss haben die Gäste die Partie gedreht und sind in Führung gekommen. Ausgerechnet Hattens Ex-Spieler Jan Gutknecht erzielte dann die entscheidenden Punkte für Hude, die zur Verlängerung geführt haben (59:59). Die erste Verlängerung lief weiterhin ausgeglichen. Erst in der zweiten setzten sich die Gastgeber um den starken Luis Pahl durch.

 

BILD: Dörte Eilers

 

 

07.12.2011

Sieg der U18 gegen den TuS Aschendorf

 

Vergangenen Sonntag lieferte sich unsere U18 ein spannendes Spiel gegen den TuS Aschendorf. Ein Kopf-an-Kopf Rennen von Anfang bis Ende. Zum Schluss waren es unsere Huder, die mit ihrem Teamgeist den verdienten 60:57 Sieg davon getragen haben. Trainer "Christian Ahlers" ist stolz auf sein Team.

 

Weiter so!

 

 

27.11.2011

Pleitenserie unserer Huder hält (leider) an

 

Momentan ist die Farbe "Rot" nicht nur auf den Trikots unseren Herren zu finden! 

 

Nach den ersten drei erfolgreichen Saisonspielen in der Bezirksklasse ist die Siegessträhne unserer Herren unterbrochen. Auf die ersten drei Siege folgte mit dem heutigen Heimspiel gegen den Oldenburger TB VI die dritte Niederlage. Damit rutschen unsere Huder Herren von Platz 3 auf Platz 6 in der Tabelle.

 

Das heutige Spiel war auf beiden Seiten sehr spannend und dynamisch aufgebaut. Am Ende haben die Gäste aus Oldenburger mit 5 Punkten Unterschied (62:57) ihren Sieg in Hude verdient nach Hause getragen. Jetzt heißt es für unsere Herren Zähne zusammenbeißen und auf das nächste Heimspiel in 2 Wochen vorbereiten.

 

 

NWZ Online vom 12.10.2011

Hude gewinnt nach Verlängerung


Hude - Die Basketballer des TV Hude haben beim SV Ofenerdiek mit 87:85 gewonnen. Der Bezirksklassist erwischte einen guten Start und zog schnell mit 8:0 davon. Im weiteren Spielverlauf wurden die Gastgeber aber stärker und kämpften sich heran. Kurz vor dem Abpfiff lag Hude noch mit einem Punkt zurück. Luis Pahl erzielte per Freiwurf den Ausgleich (77:77). In der Verlängerung setzten sich die Huder dann durch.

 

 

09.10.2011

Aus Huder U16/U14 und U12 wird U16 und U14

 

Nach Absprache zwischen den Trainern der U16/U14 und der U14 aus Hude wird die Gruppierung für die U16 und abwärts neu aufgeteilt. Die ehemalige U16/U14 wird als U16 unter Leitung von "Christoph Roth" weitergeführt. Die U12 wird als U14 von "Jannik Woithe" trainiert. Als Unterstützung im Trainerwesen steht der Huder FSJ`ler "Marc-Brian Dießelberg" für beide Teams zur Verfügung.

 

Succeed to the Best!

 

 

08.10.2011

Freitagabendkrimi, 20:45 in Oldenburg


Am gestrigen Abend lieferten sich unsere Herren ein hartes Match mit dem ungeschlagenen Gastgeber aus Ofenerdiek. Unsere Huder legten gleich zu Beginn einen souveränen Start mit 8:0 hin. Durch eine harte fullcourtpresse gelang es unserem Gastgeber langsam aber sicher heran zu kommen. Nach einem 1 1/2 stündigen Kopf-an-Kopf Rennen lagen die Huder Sekunden vor dem Spielende mit einem Punkt zurück.

 

Der in der letzten Spielsekunde vor Verlängerung gefoulte Huder "Luis Pahl" konnte mit seinem Freiwurf der Situation trotzen und den entscheidenen Ausgleich zum 77:77 erzielen.

 

Am Ende war es dann die Nervenstärke der Huder die ihnen den verdienten Sieg mit einem Endergebniss von 87:85 einbrachte.

 

 

25.09.2011

Das heutige Heimspiel der Herren gegen Tura OL II um 18 Uhr ist kurzfristig wg. Schiriausfall abgesagt worden. Ein Ersatztermin folgt in Kürze.

 

 

NWZ Online vom 21.09.2011

Sind als Aufsteiger erfolgreich in die Bezirksklasse-Saison gestartet: die Basketballer des TV Hude
Sind als Aufsteiger erfolgreich in die Bezirksklasse-Saison gestartet: die Basketballer des TV Hude

TV Hude dribbelt sich zu leichtem Sieg

 

Basketball 84:51-Auswärtserfolg – Gegner TuRa Oldenburg deutlich unterlegen

Hude - Erfolgreicher Saisonstart für die Basketballer des TV Hude in der Bezirksklasse: Bei TuRa Oldenburg I gab es einen hochverdienten 84:51-Erfolg.

Bereits im ersten Viertel erspielte sich der Aufsteiger einen komfortablen 20:4-Vorsprung. Für die Oldenburger gab es im heimischen Sportpark nichts zu holen. Für die Huder war es das erste Spiel in der neuen Liga.

 

Im Vergleich zur Vorsaison war eine deutliche Steigerung des Teams im spielerischen Bereich und in der Defensive, zu erkennen. Hudes Trainer Dennis Maliszewski zeigte sich nach der Partie zufrieden mit seinen Schützlingen, die den Gegner zu keinem Zeitpunkt ins Spiel kommen ließen. Dabei zeigte das gesamte Team eine geschlossene Leistung und wirkte hochmotiviert.

Bester Korbjäger beim TVH war Christoph Roth mit 23 Punkten. Roth verschaffte sich mit viel Körpereinsatz immer wieder Platz unter dem Korb. Auch Center-Spieler Björn Müller (17 Punkte) und Christian Ahlers (14) glänzten. Beim Gegner konnten einzig André Husmann (17) und Benjamin Schröer (14) dagegenhalten.

Hude: Ahlers 14, Duveneck 4, Henschel 2, Kunst 4, Müller 17, Naab 2, Leo Pahl 6, Luis Pahl 12, Roth 23.

 

 

20.09.2011

Nach ihrem Aufstiegsieg aus 2010/11 durften die Herren aus Hude ihr erstes Willkommenspiel in der Bezirksklasse antreten. 

 

Vergangenen Sonntag, 12 Uhr wurde die Partie im Sportpark Osternburg gegen den Gastgeber Tura Oldenburg I angepfiffen. Unser Team konnte bereits zu Beginn einen Vorsprung erspielen und diesen sogar zum Ende hin weiter ausbauen.

 

Das Spiel endete schließlich mit einem Spielergebnis von 51 : 84 für Hude.

 

Trainer Dennis Maliszewski war sehr zufrieden mit seinem Team: "Es wurde ohne große Erwartungen an das Spiel herangegangen, trotzdem waren alle hochmotiviert und spielten bis zum Ende mit großer Energie und Freude am Basketball ohne wirkliche Tiefpunkte". Letztendlich hat das Team im Zusammenspiel und in der Defense eine starke kontinuierliche Leistung erbracht die für diesen Sieg ausschlaggebend war.

 

 

13.09.2011

IT's GAME TIME

 

Die schönste Zeit des Jahres ist angebrochen und für unsere Hude Herren, Damen und U18m geht es mit frischem Wind und Kader in die neue Saison 2011/12.

 

Wir freuen uns wie immer auf Euren Besuch und die Unterstützung von Außen bei unseren Spielen :)

 

Zum Spielplan